Strandsegeln

Bei Ebbe wird am breiten Sandstrand des Omaha Beach der Spaß- und Adrenalinfaktor beim Strandsegeln („faire du char à voile“) erhöht. Hierbei sitzt ein Fahrer in einem Strandsegler und wird ausschließlich durch den Wind gezogen. Nach einer Einführung in das Gefährt und die wichtigsten Regeln kann man das unbeschreibliche Gefühl, mit mehreren Stundenkilometern über die Strände der Normandie zu fahren, genießen.

Kitesurfen in der Normandie
Kitesurfen in der Normandie

 

Der Omaha Beach mit seinem weitläufigen Sandstrand bietet beste Möglichkeiten für das bei unseren Feriengästen äußerst beliebte Strandsegeln. In der Nähe unserer Ferienhäuser in Colleville sur Mer bietet die Strandsportschule Eolia das ganze Jahr über Kurse an, welche von erfahrenen geprüften Trainern auf Französisch oder Englisch geleitet werden. Ein Kurs dauert jeweils 2 Stunden, Materialverleih ist inklusive. Es wird zunächst der Aufbau und die Funktionsweise des Strandseglers erklärt, anschließend die Technik des Fahrens – und los geht’s! Auch ganz ohne Vorerfahrungen kann man nach einer kurzen Einführung mit berauschender Geschwindigkeit über den weiten Sandstrand der Normandie fahren. Wir haben es ausprobiert, ebenso wie viele unserer Gäste. Das Strandsegeln ist recht einfach zu erlernen (zum Beispiel im Vergleich zum Windsurfen) und macht von der ersten Stunde an unglaublich viel Spaß! Nicht zuletzt trägt dabei die Aussicht auf den schönen, bei Ebbe besonders weitläufige, Sandstrand und die wunderschöne Küste zu einem unvergesslichen Erlebnis bei.

Voraussetzungen und Tipps für das Strandsegeln: keine Vorerfahrungen notwendig. Für Kinder bzw. Jugendliche werden kleinere Strandsegler angeboten. Strandsegler sowie wasserdichte Bekleidung inkl. Helm und Handschuhe werden gestellt. Je nach Wetter empfehlen wir, entweder Badesachen unterzuziehen oder Kleidung, die auch mal nass oder etwas sandig werden darf. Es macht nämlich auch Spaß, durch Pfützen oder kleine „Tümpel“ zu fahren, hier spritzt dann allerdings schon einmal das Wasser! Am besten eignen sich Sportschuhe.  Nicht vergessen: Sonnencreme.

Nach einem sportlichen Strandsegeln kann man sich im „Eolia Snack & Shop“ stärken und einen wunderschönen Panoramablick über den Omaha Beach genießen.

Eolia Infos und Reservierung: am besten direkt am Strand in Colleville sur Mer. Tel.: 02 31 22 26 21. www.eolia-normandie.com

Strandsegler Eolia Normandie