Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Normandie

Wir haben Ihnen auf dieser Seite eine Auswahl an Sport- und Freizeitaktivitäten in der Normandie zusammengestellt. Die meisten Sportmöglichkeiten liegen direkt in unmittelbarer Umgebung unserer Ferienhäuser. Da wir selber sportbegeistert sind, haben wir viele Angebote selber getestet. Wer die Möglichkeiten hat, sollte unbedingt einmal Strandsegeln oder Reiten am Omaha Beach, oder, wer es etwas ruhiger mag, einmal Longe-Cote ausprobieren. Der Strand ist einfach perfekt für diese Sportarten!

In unserem persönlichen Sportgepäck befinden sich je nach Jahreszeit außerdem Laufschuhe, Mountainbikes, Kletterausrüstung, Kitesurfeausrüstung, Tennisschläger und Longboards. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage weitere detaillierte Informationen zu diesen Sportmöglichkeiten und den besten Spots dafür zu!

Bei Ebbe wird am breiten Sandstrand des Omaha Beach der Spaß- und Adrenalinfaktor beim Strandsegeln („faire du char à voile“) erhöht. Hierbei sitzt ein Fahrer in einem Strandsegler und wird ausschließlich durch den Wind gezogen. Nach einer Einführung in das Gefährt und die wichtigsten Regeln kann man das unbeschreibliche Gefühl, mit mehreren Stundenkilometern über die Strände der Normandie zu fahren, genießen.

Diese Sportart entdeckten wir erstmalig am 01. Januar 2011 bei 8 °C in Colleville-sur-Mer: eine bunt gemischte Gruppe, ausgestattet mit Neoprenanzügen und Paddel, machte sich in bester Laune auf den Weg in die Fluten. Wir staunten! Machen Sie sich Longe-Côte - Aquafitness in der Normandiehier Ihr eigenes Bild. Eine ganzjährige Möglichkeit, Körper und Kreislauf in Schwung zu bringen.

Direkt vor der Haustür beginnen Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren entlang der Küste und quer durchs Hinterland. Wer längere Strecken zurücklegen will, kann sich für seinen Normandie-Urlaub Fahrräder mitnehmen.

Insgesamt 3.000 km markierte Wege erschließen die Wanderregion Normandie. Viele Straßen und Wege sind als „voies vertes“, autofreie Strecken, gekennzeichnet. Einzelheiten zu den Wanderwegen finden Sie unter  www.ffrandonnee14.com.

Einen Fahrradverleih gibt es in Bayeux gegenüber dem Office du Tourisme:

Vélos Location
Impasse de L’Islet
14400 Bayeux
Tel.: 02 31 92 89 16

Zudem kann man sich Fahrräder bei der Strandsportschule EOLIA in Colleville sur Mer leihen.

Die"Ecole Elementair Basse-Normandie" in Port-en-Bessin bietet die Möglichkeit für einen unvergesslichen Tandemflug über die berauschende Küste der Normandie (ab 50,- €). Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Normandie bietet mit vielfältigen Küsten, Flüssen und ausgedehnten Sumpfgebieten ideale Angelbedingungen. Weitere Informationen zum Thema Angeln in der Normandie finden Sie unter dem folgenden Link

Tatsächlich finden sich in der Normandie schöne Klettergebiete ca. eine Stunde von unseren Ferienhäusern entfernt. Da das Klettern in der Region nicht sehr bekannt ist, findet man im Internet oder in den Touristenbüros wenige Informationen hierzu. Da wir selber begeisterte Kletterer sind, haben wir zwei Gebiete getestet.  "Clécy" liegt in der normannischen Schweiz nahe Caen, hier gibt es viele gut gesicherte Routen für Anfänger bis hin zu 7c. Neben dem Klettern gibt es hier weitere zahlreiche Sportmöglichkeiten z. B. Wandern, Mountainbiken, Paragliding, Kajak. Ein tolles Ziel für Tagesausflüge! Ebenso in der Nähe von Caen gelegen befindet sich die "Brêche au diable". Das Gebiet liegt sehr versteckt und ist etwas kleiner. Es gibt neben gut gesicherten Routen von 4 bis 7c auch zahlreiche Boulderfelsen. Auch für einen Ausflug zum Spazierengehen eignet sich das schöne Gebiet hervorragend. Wir senden Ihnen bei Interesse gerne weitere Informationen zu den Klettergebieten inklusive Topos. Mehr zum Thema Klettern in der Normandie finden Sie hier.

Die ruhige, hügelige Landschaft der Normandie eignet sich super zum Longboarding! Hier ein paar Tipps zu unseren Lieblingsspots in der Nähe unserer Ferienhäuser. Allerdings handelt es sich nicht um abgesperrte Straßen - also immer die Augen offen halten und Helm und Protektoren nicht vergessen!

In Colleville sur Mer gibt es eine tolle ca. 2 km lange Downhill-Abfahrt mit bestem Asphalt bis hin zum Sandstrand "Omaha Beach". Es handelt sich um eine Einbahnstraße, die mal steiler, mal flacher, mit einigen Kurven direkt vom Ortskern gegenüber des Rathauses (Mairie) an den Strand führt. Vom Strand aufwärts führt ebenfalls eine Einbahnstraße. Diese ist teils deutlich steiler als die Zufahrtsstraße. Super zum Sliden, aber unbedingt die entgegenkommenden Autos beachten!
Auch ein Ort weiter in Ste. Laurent sur Mer führt eine tolle Downhill-Einbahnstraße direkt an den Strand mit schönen Dünen, ca 1 km. Von hier aus führt eine asphaltierte Straße weiter entlang der Strandpromenade von Ste- Laurent sur Mer, schön zum Cruisen.

Wer Longboarder aus der Region treffen möchte, kann dies mittwochs abends! Diese treffen sich jeden Mittwoch ab ca. 20 Uhr in Caen und Umgebung. Weitere Infos zu Uhrzeit und Treffpunkt unter LongBaord Caen. Bei Fragen hierzu stehen wir auch gerne zur Verfügung. Weitere Infos gibt es hier.

Die Normandie ist das Land der Pferdefreunde! Wer träumt nicht davon, im Galopp über Strände und Felder zu jagen oder gemütlich die Gegend im Sattel zu erkunden? Für Reitbegeisterte bietet der Reiterhof „La Cavale d’Omaha“ in Colleville-sur-Mer Reitstunden und Ausritte an den Strand. Aktuell stehen die Pferde während der Saison auf einer Weide nur wenige Meter von unserem Ferienhauses "Colleville Cabourg" entfernt. Ein großes Schild "Promenade à cheval" mit Telefonnumer an der Hauptstraße am Ortseingang von Colleville weist hierauf hin. Die Pferde und Ponys sind sehr ruhig und ausgeglichen, daher ist auch ein Ausritt für Anfänger möglich. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich einen unvergesslichen Ausritt am Sandstrand nicht entgehen lassen!

Das wohl bekannteste Nationalgestüt Frankreichs namens Haras national du Pin, auch „Versailles des Pferdes“ genannt, befindet sich in dem Département Orne. Hier erfährt man bei der Besichtigung der Stallungen, des Schlosses und des Pferdemuseums alles über Pferdezucht und edle Rassen. Jeden Donnerstag finden die beeindruckenden Reitvorführungen und Kutschenparaden statt.

Im Département Calvados lädt das Nationalgestüt Haras national de Saint Lo in den Monaten Juli und August jeden Donnerstag zu Vorführungen und Besichtigungen ein.

Weitere Informationen und Tipps zum Thema "Reiten in der Normandie" finden Sie hier.

300 Reise-Spezialisten der Association of Golf Tours Operators wählten im Jahr 2000 die Normandie in die Spitzengruppe der 10 besten Golfregionen weltweit. Die Golfregion mit abwechslungsreichen Plätzen zwischen Land und Meer gelegen, stellt auch höchste Erwartungen zufrieden. Nah unserer Normandie Ferienhäuser befindet sich einer der insgesamt 12 an der Küste liegenden Plätze. Diesen finden Sie auf den Klippen oberhalb des Hafenstädtchens Port-en-Bessin. 

Golf in der Normandie – weitere Informationen und Tipps.